Pflanzen.biz

Individuelle Gartenplanung

Begonien für Balkonien

Begonien stammen ursprünglich aus den tropischen Regenwäldern Südamerika. Sie wurden nach Michel Begon, dem Freund des französischen Botanikers und Franziskanerpaters Charles Plumier benannt, der sie 1690 in Südamerika entdeckte. Heute gibt es zahlreiche Zuchtsorten, die sowohl im Zimmer als auch auf Balkonen oder im Garten gut gedeihen.

Begonien überzeugen durch Formenvielfalt. Es gibt sie von hängend über gefüllt bis zu ungefüllt. Überall in Gartencentern und Blumenläden werden Begonien im Topf ab Mai angeboten. Die Farbskala umfasst Weiß, Orange, Gelb, Rosa, Apricot oder Rot. Großer Beliebtheit erfreuen sich die sogenannten Hänge- oder Ampelbegonien. Sie blühen den ganzen Sommer über bis in den Herbst hinein und sorgen auch auf Nordbalkonen für Blütenreichtum nonstop.

Eine Supersorte und gleich mehrfach ausgezeichnet ist zum Beispiel ´Bonfire´ mit spektakulären, orangeroten, leicht herabhängenden Blütentrieben, die fast die ganze Pflanze bedecken. Die Blüten sind etwa 5 cm lang und der trichterfömige Schlund ist nach dem Aufblühen weit geöffnet. Die Blätter sind saftig grün mit roten Blatträndern. Wenn es darum geht, Ampeln oder Kübel oder Balkonkästen zu bepflanzen, ist ´Bonfire´ genau die richtige Wahl. Die pflegeleichte Sorte ist besonders hitzetolerant, braucht nur wenig Wasser und ist ideal für alle, die nicht jeden Tag nach ihren Pflanzenlieblingen schauen können. Sie gedeiht an vollsonnigen bis halbschattigen Standorten.

Ebenfalls als absolute Dauerblüherin gebärdet sich ´Miss Moon´, die nicht nur einen wunderbaren Namen trägt, sondern deren weiße Blüten einen dezenten, rosaroten Schimmer zeigen, als hätten sie sanftes Rouge aufgelegt. Dieses „Fräulein Mond” ist sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten überaus glücklich, gefällig und blühfreudig.

Es ist natürlich auch möglich, verschiedene Begoniensorten und andere im Sommer blühende Zwiebelblumen wie Dahlien, Crocosmia oder Eucomis zu einer lebhaften Pflanzen-Party im Kübel oder in der Ampel zusammen zu pflanzen. Hauptsache, die Natur zündet auch bei Ihnen ihr berauschendes Blütenfeuerwerk.

Quelle: IZB



Garten-Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer über alles informiert, was es bei Pflanzen.biz Neues gibt und was alles im Garten zu tun ist. Sie erhalten monatlich interessante Gartenthemen und unsere praktischen Garten-Tipps.

Jetzt gratis abonnieren »