Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
Pflanzen.biz

Archiv für die Kategorie ‘Blumenpflege’

Große Sterndolde, Astrantia major

Donnerstag, 20. August 2009
Große Sterndolde, Astrantia major, Topfballen

Große Sterndolde, Astrantia major

Die Große Sterndolde (Astrantia major) wächst buschig, aufrecht, horstig und erreicht eine Wuchshöhe von 40 bis 50 cm. Ihre Blätter sind fächerförmig, glänzend. Die einfachen doldenförmigen weißlichrosa farbenen Blüten blühen von Juni bis August. Die Pflanze bevorzugt einen frischen, durchlässigen, humus- und nährstoffreichen Boden an einem halbschattigen Standort.

Erhältlich bei: www.baumschule-horstmann.de

Feigenblättrige Stockrose, Alcea ficifolia

Samstag, 15. August 2009
Feigenblättrige Stockrose, Alcea ficifolia, Topfballen

Feigenblättrige Stockrose, Alcea ficifolia

Die Feigenblättrige Stockrose (Alcea ficifolia) gehört zur Familie der Malvengewächse (Malvaceae) und erreicht als straff aufrecht wachsende, horstbildende Staude eine Höhe von 150 bis 200 cm.
Sie werden in Gruppen von 5 Pflanzen pro m² mit einem Abstand von 40 bis 50 cm gepflanzt. Die trichter- bzw. kelchförmigen Blüten blühen von Juni bis September. Die Pflanzen bevorzugen einen sonnigen Standort auf frischem, durchlässigen Boden.

Erhältlich bei: www.baumschule-horstmann.de

Rotblättriger Garten-Günsel, Ajuga reptans `Atropurpurea`

Samstag, 15. August 2009
Rotblättriger Garten-Günsel, Ajuga reptans `Atropurpurea`, Topfballen

Rotblättriger Garten-Günsel, Ajuga reptans `Atropurpurea`

Der Rotblättriger Garten-Günsel (Ajuga reptans `Atropurpurea`) gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Er ist wegen seiner Wuchsfreude durch Ausläufer und der immergrünen Blätter ein beliebter Bodendecker im Garten. Seine hübschen blauen Blüten sind eine Bienenweide und eignen sich auch für kleine Wildblumensträuße. Die Pflanze bevorzugt einen Sonnigen oder licht Schattigen Standort z.B. im Steingarten.

Erhältlich bei: www.baumschule-horstmann.de

Garten-Bertramsgarbe, Achillea ptarmica `Nana Compacta`

Freitag, 14. August 2009
Garten-Bertramsgarbe, Achillea ptarmica `Nana Compacta`, Topfballen

Garten-Bertramsgarbe, Achillea ptarmica `Nana Compacta`

Die Garten-Bertramsgarbe (Achillea ptarmica), die auch unter den Namen Sumpfschafgarbe oder Sumpfgarbe bekannt ist gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die anspruchslose mehrjährige Sommerblume kommt ursprünglich aus Nord-Amerika, ist jedoch in ganz Europa und West-Asen verbreitet. Aufgrund ihrer langen Blühphase von Juli bis August und der Wuchshöhe von 80 cm eignet sie sich sehr gut für den Vasenschnitt und ist eine beliebte Gartenpflanze. Die Bertramsgarbe unterscheidet sich von der häufig vorkommenden Gemeinen Schafgarbe (Achillea millefolium) und selteneren einheimischen Arten der Gattung durch die ungeteilte, schmale, gesägte, dunkelgrüne Blätter. Außerdem weist Sie deutlich größere, dafür aber weniger, weiße halbgefüllte Blüten als die Gemeine Schafgarbe auf. Auch von der Kamille (Matricaria recutita) unterscheidet sie sich deutlich durch breitere Zungenblüten. Die Pflanze bevorzugt eien vollsonnigen Standort in nährstoffreichem, kalkarmem, feuchtem Boden, z.B. am Gewässerrand. Achillea ptarmica verträgt sowohl Staunässe als auch Trockenheit und breitet sich leicht durch Rhizome aus. Die Vermehrung ist im Frühjahr drch Abteilung der Ausläufer sehr leicht möglich. Die Sumpfschafgarbe erinnert durch ihre ungeteilten Blätter und mit ihren kleinen Blütenköpfchen an das Schleierkraut (Gypsophila) und ist daher ein sehr schöner Rosenbegleiter, sowohl in der Blumenvase als auch im Beet.

Erhältlich bei: www.baumschule-horstmann.de

Garten-Schafgarbe, Achillea millefolium Hybride `Paprika`

Freitag, 14. August 2009
Garten-Schafgarbe `Paprika`, Achillea millefolium Hybride `Paprika`, Topfballen

Garten-Schafgarbe, Achillea millefolium Hybride `Paprika`

Die Garten-Schafgarbe (Achillea millefolium Hybride `Paprika`) gehört zu den Stauden der Familie Asteraceae. Die aufrecht wachsende Sorte `Paprika` erreicht eine Wuchshöhe von 40 bis 80 cm und bildet schöne Horste. Die Pflanze blüht von Juni bis August mit radförmigen, tiefrote Blüten, großen (> 10cm), einfachen, doldenförmig Blüten. Die matten, weichen, aromatisch duftenden, tief grünen Blätter sind lanzettenförmig und tief eingeschnitten. Die Pflanzung sollte an sonniger Stelle auf frischem, durchlässigen Boden im Beet oder auf einer Freifläche erfolgen. 1 bis 3 Pflanzen pro qm mit einem Pflanzabstand von 40 bis 50 cm. Die Pflanze bevorzugt einen durchlässigen Boden mit einen neutralen PH-Wert und hat einen hohen Nährstoffbedarf. Im Herbst bis Spätherbst sollte ein Rückschnitt der abgeblühten Stängel bis zum grundständigen Blattschopf erfolgen. Alle 2 bis 4 Jahre sollte die Staude geteilt werden.

Erhältlich bei: www.baumschule-horstmann.de

Seiten: < 1 2 3 4 5 6 7 >