Pflanzen.biz

Gartengestaltung

Wer sich mit der Gartengestaltung nicht so gut auskennt oder sich damit überfordert fühlt, der sollte sich einen sehr guten Gärtner für seine perfekte Gartengestaltung suchen. Dies ist immer die beste Lösung, um ein optimales Ergebnis in puncto Gartengestaltung zu erreichen. Man sollte, bevor man sich selber an die Gartengestaltung machen will aber wissen, dass die Gartengestaltung ein sehr breitgefächertes Gebiet ist und überhaupt kein leichtes Unterfangen darstellt.

Oftmals unterschätzen die Hobbygärtner den Part der Gartengestaltung gänzlich und wundern sich, dass sie zu keinem ansprechenden Ergebnis kommen. Gartengestaltung bedeutet nicht einfach nur Pflanzungen vorzunehmen, sondern es gibt hierbei noch viele andere wichtige Kriterien zu beachten. Hierbei müssen oftmals auch schwierige Entscheidungen getroffen werden, bei denen sicherlich eine gute Vorinformation hilfreich sein dürfte. Besonders ist bei der Gartengestaltung zu beachten, dass man sich genauestens über die Materie informiert hat. Dies bewahrt die Hobbygärtner vielleicht sogar vor viel Ärger im Nachhinein. Beispielsweise sollte man auch bedenken, wenn sich der Garten in einer Gartenanlage befindet, dass es hier ganz besondere Vorschriften für die Gartengestaltung gibt, an die sich in jeden Fall gehalten werden muss. Man kann also nicht irgendwelche Fällungen oder Neupflanzungen vornehmen, auch wenn diese die Gartengestaltung positiv beeinflussen würden, wenn dies nicht ausdrücklich in der Gartensatzung vereinbart worden ist. Auch gelten in jedem Bundesland unterschiedliche Verordnungen zur Gartengestaltung, wie beispielsweise die Verordnung zur Baumschutzvorschrift oder wie groß der Pflanzabstand zum nachbarlichen Grundstück sein darf.

Bei der Gartengestaltung sind natürlich nicht nur die Verordnungen und Vorschriften von Belang, sondern auch die Bodenbeschaffenheit. Am besten lässt man eine Bodenuntersuchung durchführen, um feststellen zu können, welche Pflanzen sich für diesen Garten eignen. Ebenfalls sollten bei der individuellen Gartengestaltung auch die Punkte wie Stil, finanzielles Budget und die Art des Gartens in seiner Gestaltung eine Rolle spielen. Man muss sich hier aber an keinerlei Regeln halten, was den eigenen Stil anbelangt, man sollte sogar eine Art Stilmischung bei der Gartengestaltung wagen, um seinen eigenen unverwechselbaren Garten zu entwerfen.

Gartenhäuser von http://www.butenas-gartenhaus.de

Gartengestaltung selbst gemacht

22. Februar 2011

Viele Gartenbesitzer möchten Ihre Gartenideen selbst verwirklichen: Wege und Sitzplätze anlegen, Treppen, Mauern und Zäune errichten, Hecken pflanzen oder den ganzen Vorgarten gestalten, ein Carport bauen oder gar einen Teich anlegen. Der Autor dieses Buches zeigt, welche Gestaltungsmöglichkeiten es gibt, worauf man achten muss und mit welchen Kosten zu rechnen ist. Weiterlesen »

Beetgestaltung: Stammrosen als Blickfang

07. Dezember 2009

Manchmal ist weniger mehr. Mit dieser einfachen aber effektvollen Beetgestaltung setzen Sie einen besonderen Akzent in ihrem Garten. Die Idee ist ganz einfach: im Mittelpunkt steht eine edle Hochstamm-Rose, die von einer gepflegten Buchsbaum-Hecke umschlossen ist. Im Binnenraum wird der Frühling von farblich aufeinander abgestimmten langstieligen Narzissen und Tulpen eingeläutet. Ab Mai beginnt die Rosenblüte, die je nach Sorte bis zum frost dauern kann. Die immergrüne Buchsbaumhecke bietet auch im Winter einen schönen Anblick. Weiterlesen »

Neu: Der Rosenfinder

28. Oktober 2009

Seit gestern ist der neue Rosenfinder in der Version 2.0 auf www.pflanzen.biz verfügbar. Mit seiner Hilfe lassen sich die zahllosen Rosensorten nach Kriterien wie z.B. Farbe, Duftstärke oder Wuchshöhe filtern. Der Rosenfinder ist frei verfügbar und lässt sich mittels folgendem code einfach in jede Website integrieren.

Der Traum vom eigenen Schwimmteich

28. September 2009
Der Traum vom eigenen Schwimmteich

Der Traum vom eigenen Schwimmteich


Das Praxisbuch für Planung und Ausführung des Schwimmteichs mit allen wichtigen Informationen zu Technik, Bepflanzung, Pflege – mit Praxiserfahrungen; Schwimmteich-Beispiele mit Plänen und Kostenaufstellung.
Weiterlesen »

Korkenzieherhasel, Corylus avellana `Contorta`

19. September 2009
Korkenzieherhasel auf Stamm, Stamm 60 cm, Corylus avellana `Contorta` Stamm

Korkenzieherhasel, Corylus avellana `Contorta`

Die Korkenzieherhasel, Corylus avellana `Contorta` ist eine Sorte mit korkenzieherartig gedrehten Ästen. Die Pflanze bevorzugt einen humosen Boden an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Mit ihrem breitbuschig, lockeren Wuchs erreicht sie eine Wuchsbreite von 150 bis 200 cm und mit einer Wuchsgeschwindigkeit von 20 bis 50 cm pro Jahr eine Wuchshöhe von 200 bis 250 cm.

Erhältlich bei: www.baumschule-horstmann.de

Seiten: < 1 2 3 4 5 6 7 >